Back to top

Geschichte der ECG Marke

Die Geschichte der Marke ECG
begann im Jahre 1996

Die Geschichte der Marke ECG begann im Jahre 1996, nach der Entstehung der Marke und der Vermarktung der ersten Produkte. Die Mikrowellenherde waren gleich von Anfang an ein riesiger Verkaufsschlager, die dank der attraktiven Preise und des relativ breiten Produktsortimentes sofort etablierten Marken konkurrierten. Nach einigen Verkaufsjahren zeigte sich eine weitere wichtige Eigenschaft – die Zuverlässigkeit. Mikroellenherde wurden somit zum Grundstein des Sortiments der Marke ECG und die Zuverlässigkeit zur wichtigsten Eigenschaft des sich erweiternden Sortimentes der Marke ECG.

Die Gesellschaft K+B Progres AG, Inhaber der Marke ECG, investierte viel Mühe und Finanzmittel in die Entwicklung weiterer Sortimente. Dank der passenden Strategie – hochwertige Produkte für attraktive Preise anzubieten – wurden auch andere Produkte aus dem Sortiment Elektro-Haushaltsgeräte zum Verkaufsschlager der Marke ECG.

Dank der kontinuierlichen Erweiterung des Sortimentes gelangte die Marke bald auf viele Ladentische von Elektrofachgeschäften und Handelsketten. Auch die Zeit danach stand im Zeichen weiteren Entwicklungen; binnen weniger Jahren erweiterte sich das Sortiment um Audio-Video und TV-Geräte. Darüber hinaus kamen Kategorien mit großen Haushaltsgeräten hinzu (z.B. Gefrierschränke, Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen). Anschließend folgte die logische Erweiterung um Einbaugeräte – hochwertige und preiswerte Modelle von Kochplatten und Öfen für Einbauküchen sowie Dunstabzugshauben. Auf diese Weise erreichte ECG den Stand einer Marke mit einem Vollsortiment an Elektronik und Haushaltsgeräten.

Hystory of ecg

Die Verkaufsära von Produkten der Marke ECG begann im Land ihrer Entstehung, und zwar in der Tschechischen Republik. In den 90er Jahren wurde die Mehrheit der Elektronik in Einzelhandelsgeschäften unabhängiger Elektrohändler verkauft. Dank der kontinuierlichen Erweiterung des Sortimentes mit kleinen Küchen- und Haushaltsgeräten gelangte die Marke bald auf viele Ladentische von Elektrofachgeschäften, Handelsketten und Hypermärkten. Auch im Bereich des Online-Handels und der Online-Anbieter blieb die Marke ECG nicht zurück. Mit der Zeit wurde die Marke zum Grundstein eines stabilen Sortimentes eines breiten Spektrums an Verkaufskanälen innerhalb der Tschechischen Republik.

Nach der Etablierung auf dem Inlandsmarkt zielten die Produkte der Marke ECG ins angrenzende Ausland, vor allem zuerst in die Slowakei. Es folgte eine Expansion in weitere Nachbarländer – Ungarn und Polen. Zu den weiteren Ländern, auf denen sich die Marke erfolgreich durchsetzen konnte, gehören Kroatien, Slowenien, Serbien und Herzegowina und Montenegro. Produkte der Marke ECG bekamen ihre Chance auch auf entwickelten westeuropäischen Märkten wie z.B.  in Deutschland und Österreich, wo sie inländischen sowie globalen Marken erfolgreich Paroli bieten konnten. Auch heute wird die Entwicklung und das Wachstum der Marke fortgesetzt. Jeden Tag bemüht sich das Team an Mitarbeitern der Gesellschaft darum, dass Produkte der Marke ECG weitere Kapitel in der neuzeitlichen Geschichte der Marke ECG schreiben können.

Wie sich unsere Marke erweitert hat

Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
Ecg expand
  • Sales open in 1 countries

    1999
  • Sales open in 2 countries

    2005
  • Sales open in 2 countries

    2009
  • Sales open in 11 countries

    2011
  • Sales open in 13 countries

    2012
  • Sales open in 19 countries

    2013
  • Sales open in 20 countries

    2014
  • Sales open in 21 countries

    2015
  • Sales open in 19 countries

    2016