Back to top

GrundSätze zum Schutz der privatsphäre

GRUNDSÄTZE ZUM SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE

Die Gesellschaft K + B Progres a.s. („wir“, „uns“, „unsere“ usw.) ist Inhaber der Webseite ecg-electro.eu („Web“). Mit dieser Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten äußern wir unsere Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre einzelner Personen, die wir über die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke dieser Webseite zu informieren haben.
Lesen Sie eingehend diese Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre, in denen Sie erfahren, wie Ihre Daten erfasst, verarbeitet und benutzt werden.

BEAUFTRAGTER ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Inhaber und Betreiber der Webseiten www.ecg-electro.eu ist die Gesellschaft K + B Progres, a.s. mit Sitz in U Expertu 91, 250 69 Klíčany, IdNr.: 61860123, die im Einklang mit dem Gesetz Nr. 121/2000 Slg., über das Urheberrechtsgesetz, dazu berechtigt ist, Eigentumsrechte an diesen Webseiten geltend zu machen (weiter kurz „Betreiber“).
Kontaktangaben des Verwalters:
Zustellungsanschrift: K+B Progres,a.s., U Expertu 91, 250 69, Klíčany
Email: oou@kbprogres.cz

DATENERFASSUNG

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare physische Person (weiter kurz „Datensubjekt“). Eine identifizierbare physische Person ist eine physische Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, und zwar anhand von Identifizierungsmerkmalen wie Namen, Identifikationsnummer, Lokalisierungsangaben, Netzidentifikator oder eines bzw. mehrerer Sonderaspekte der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, ökonomischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Identität dieser Person.
Wir sammeln nicht personenbezogene Daten physischer Personen, sofern diese nicht ausdrücklich und freiwillig gewährt werden. Ihre Daten werden erfasst, nach dem Sie ein Kontaktformular ausfüllen oder ein Mitteilungsblatt abonnieren.
Darüber hinaus müssen Benutzer darauf aufmerksam gemacht werden, dass auch andere als personenbezogene Daten im Rahmen des Betriebes unserer Internet-Server oder bei der Benutzung von „Cookies“ automatisch erfasst werden können. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies nutzen.
Beispiele von Informationen, die wir über die Benutzung unserer Webseiten erfassen: die meist besuchten Webseiten und Links auf unserer Webseite, Anzahl der ausgefüllten Formulare, wie lange Sie auf der Webseite bleiben, die erfolgreichsten Schlüsselwörter außerhalb unserer Webseiten, die Kunden auf unserer Webseite bringen, die Adresse Ihres Computers (IP-Adresse), mit Cookies gesammelte Informationen, Informationen über Geräteprozesse wie Systemaktivität, Hardware-Einstellung, Browsertyp usw.

DATENVERARBEITUNG

Sämtliche über Sie erfasste Informationen können für einen oder mehrere Zwecke benutzt werden:
• Personalisierung Ihrer Erfahrung (mit diesen Informationen können wir besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen);
• Verbesserung unserer Webseite (wir bemühen uns darum, stets das Angebot auf unseren Webseiten anhand von Informationen und Kunden-Feedback zu verbessern);
• Errichtung eines primären Kanals zur Kommunikation mit Ihnen;
• Versendung von periodischen Emails (gelegentlich mit Neuigkeiten, sofern Sie sich damit einverstanden erklärten, Aktuelles, Produktinformationen, Betriebsinfo usw.)

VERWENDUNG VON COOKIES

Informationen darüber, wie wir Cookies benutzen, sind den Grundsätzen zur Verwendung von Cookie-Dateien zu entnehmen.

SICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENER DATEN

Den privaten Charakter von Daten und persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie uns durch die Nutzung unserer Webseite übergeben, werden mit Hilfe von physischen, technischen und administrativen Mitteln geschützt. Unsere Sicherheitstechnologien werden stets aktualisiert und getestet. Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben nur diejenigen Angestellten, welche diese Informationen benötigen, um Ihnen geeignete Begünstigungen oder Dienstleistungen anbieten zu können. Unsere Mitarbeiter werden geschult, damit sie sich des äußert privaten Charakters Ihrer Daten und der Anforderung an die Wahrung der Vertraulichkeit sowie an den Schutz dieser Daten bewusst sind. Wir verpflichten uns dazu, angemessene disziplinarische Maßnahmen zu treffen, um die Wahrung der Vertraulichkeit seitens unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.

RECHTE VON DATENSUBJEKTEN

Wünschen Sie eine Bestätigung darüber, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten? Möchten Sie Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhalten? Kontaktieren Sie uns unter folgender Email: info@ecg-electro.eu.

Sie können u.a. folgende Informationen einfordern: Verarbeitungszweck; Kategorien personenbezogener Daten; wer außer uns die Daten gewinnen konnte; Informationsquelle (sofern die Angaben nicht von Ihnen stammen); wie lange die Daten aufbewahrt werden. Sie können eine Änderung Ihrer persönlichen Daten beantragen, falls die Angaben nicht richtig sind. Sie können sowohl eine Löschung oder ein Auslassen von Daten beantragen, sofern keine Ausnahmen gemacht werden. Sie können uns darum bitten, Ihre Daten weiterhin nicht mehr für direktes Marketing zu verwenden. Sollten Sie Bemerkungen zur der Art und Weise der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich in zahlreichen Ländern an zuständigen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten wenden. Falls technisch möglich, übergeben wir Ihre persönlichen Daten Ihnen oder direkt einem anderen Verwalter.

Ein angemessener kostenloser Zugang zu Ihren Daten ist auf Anfrage unter dpo@gdprinformer.com möglich. Sollte die Daten innerhalb einer angemessenen Frist nicht zugänglich sein, teilen wir Ihnen mit, wann diese gewährt werden. Sollte der Zugang aus irgendeinem Grund verweigert werden, geben wir bzgl. dieser Ablehnung eine Erklärung ab.

MEDEPFLICHT BEI DATENSCHUTZVERLETZUNG

Im Falle eines Missbrauchs Ihrer Daten, werden Sie und eine Aufsichtsbehörde hierüber innerhalb von 72 Stunden per Email zusammen mit folgenden Informationen informiert: Umfang der Verletzung, betroffene Daten, Auswirkungen auf die Dienstleistungen, unser Aktionsplan zur Sicherung der Daten und Minimierung weiterer negativer Auswirkungen auf Datensubjekte.
Wir informieren Sie, falls:

• wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen (Verschlüsselung) eingeführt und diese bei den betroffenen Daten benutzen, wobei vor allem diejenigen Maßnahmen gemeint sind, aufgrund denen die Daten unverständlich für Personen sind, denen kein Zugang gewährt wurde;
• wir Folgemaßnahmen getroffen haben, die dafür sorgen, dass höchstwahrscheinlich nicht mehr ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten der Datensubjekte besteht;
• ein unangemessener Aufwand nötig ist (in einem solchen Fall informieren wir Sie auf dieselbe Weise wie bei einer öffentlichen Bekanntmachung oder einer vergleichbaren Maßnahme).

„Mit der Verletzung personenbezogener Daten“ ist eine Verletzung der Sicherheit gemeint, die zur einer zufälligen und rechtswidrigen Vernichtung, einem Verlust, einer Änderung oder einer unberechtigten Übermittlung bzw. Zugänglichmachung von übertragenen, gespeicherten oder anderswie verarbeiteten personenbezogenen Daten im Rahmen des Dienstes führt.

ÄNDERUNGEN UNSERER GRUNDSÄTZE ZUM SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE

Falls wir beschließen, unsere Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre zu ändern, verkündigen wir diese Änderungen auf dieser Webseite ggf. ändern das Datum der letzten Änderung dieser Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre, siehe weiter unten.
Diese Grundsätze zum Schutz der Privatsphäre wurden zuletzt am 25. Mai 2018 geändert.

x

Wir verwenden Cookies, um das Nutzerlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern. Mit Ihrem Einverständnis stimmen Sie der Nutzung von Cookies im Einklang mit den Nutzungsgrundsätzen zu.

Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden

Analytics