Back to top

Artikel

Eine durchaus neue Generation der Mikrowellenerwärmung

EKG November 25, 2016

Catalogue

Der brandneue Inverter-Mikrowellenherd mit Grill  MTD 2531 GISB glänzt mit einer durchaus neuen Generation der Mikrowellenerwärmung.

Gegenüber einem klassischen Mikrowellenherd, erwärmt der Inverter-Mikrowellenherd die Speise noch schonender, wodurch das Gericht saftiger ist und seinen ursprünglichen Geschmack nicht verliert.
ecg_mtd_2531_obrazek2_en

Die Wellen strömen von unten, das Gericht wird ähnlich wie in einem Topf auf einer gewöhnlichen Kochplatte erwärmt. Der größte Mangel der herkömmlichen Mikrowellenherde wird eliminiert – eine ungleichmäßige Erwärmung. Mit dem Inverter-Mikrowellenherd ist das erwärmte Gericht nicht von oben ausgetrocknet und von unten kalt, was bei klassischen Mikrowellenherden manchmal der Fall ist. Übrigens: Noch bessere Ergebnisse erzielen Sie mit einem gewöhnlichen Tellerdeckel.

Konstruktion ohne klassischen Drehteller. Hier besteht keine Gefahr, dass der gläserne Drehteller bei unachtsamer Manipulation mit den Gefäßen kaputt geht. Die gerade Fläche im Innenraum gewährleistet eine bessere Manipulation beim Hineinlegen und Herausnehmen von Gefäßen oder Tellern.

Der Inverter-Ofen MTD 2531 GISB wurde mit einer Desodorierungs-Funktion ausgestattet. Es handelt sich dabei um eine nutzbare Funktion zur Eliminierung von Gerüchen aus erwärmten Gerichten, die im Inneren des Mikrowellenherdes freigesetzt werden. Auf diese Weise können Sie problemlos sogar aromatische Gerichte erwärmen, ohne dass unerwünschte Gerüche in weiteren erwärmten Gerichten zurückbleiben.

 

 

 

Dieses hochentwickelte Mikrowellenmodell wurde u.a. mit dem Sterilisierungs-Modus ausgestattet. Diese Funktion sorgt für eine wirkungsvolle Beseitigung von Bakterien im Inneren des Mikrowellenherdes. Mikroskopisch kleine Lebensmittelreste können zur Entstehung von unerwünschten und gefährlichen Bakterien führen. Die Sterilisierungs-Funktion befreit den Innenraum des Mikrowellenherdes von Bakterien oder deren Keimlingen und gewährleistet somit eine sorgen- und risikofreie Anwendung.

ecg_mtd_2531_obrazek1_en

Die größten Vorteile und Unterschiede gegenüber einer Erwärmung in einem klassischen Mikrowellenherd:

  • Das Gericht wird gleichmäßig erwärmt und verhindert eventuelles aus trocknen.
  • Geschmack, Nährwerte und Vitamine bleiben erhalten – ein erheblicher Vorteil.
  • Konstruktion ohne klassischen gläsernen Drehteller.
  • Mühelose Reinigung dank geraden Flächen im Innenraum. Antibakterielle keramische Innenfläche aus rostfreiem Edelstahl.
  • Der Inverter-Mikrowellenherd hat gegenüber einem klassischen Mikrowellenherd einen niedrigeren Verbrauch und ist effizienter. Der Effizienzgrad beträgt gegenüber einem klassischen Mikrowellenherd 162 % (bei gleichem Leistungsgrad).

ecg_mtd_2531_news_01

x

Wir verwenden Cookies, um das Nutzerlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern. Mit Ihrem Einverständnis stimmen Sie der Nutzung von Cookies im Einklang mit den Nutzungsgrundsätzen zu.

Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden

Analytics