Back to top

Artikel

Richtiger Umgang mit der Siebträgermaschine

ECG Februar 21, 2020

Catalogue

Zubereitung von Espresso mit der Siebträgermaschine  
ECG ESP 20101 BLACK 

Setzen Sie das Sieb für 1 oder 2 Kaffee  in den Hebel ein, und füllen Sie das Sieb mit gemahlenem Espresso.

Unser Tipp:
• Verwenden Sie frisch gemahlene Espressobohnen für ein optimales  Ergebniss. Passen Sie die Grobmahlung Ihrer Kaffeemühle an den Espressokaffee an. Denken Sie daran, dass zu grob gemahlener Kaffee keinen intensiven Geschmack hat . Andererseits führt zu fein gemahlener Kaffee zu einer langsamen bis schwierigen Extraktion und zum Verstopfen des Siebs. Dies führt  zu einer extrem geringen Kaffeemenge, welche  durch übermäßige Bitterkeit gekennzeichnet ist. 
Für einen starken, ausgewogenen Geschmack und einen cremig – weichen Schaum ist es wichtig, auf den richtigen Mahlgrad zu achten. Wir empfehlen Ihnen daher kleinere Dosen mahlen und durch die Fehlerversuschsmethode  den perfekten Mahlgrad zu finden
• Den Anfängern wird empfohlen, die Zubereitung mit bereits gemahlenem „ESPRESSO“ Kaffee  zu beginnen, der sofort verwendet werden kann. Am weitesten sind 250 g Packungen verbreitet.

Streifen Sie überflüssigen Kaffee ab und pressen Sie mit der flachen Seite der enthaltenen Dosierschaufel das Pulver fest.

 

Der Kaffee im Hebel sollte bis zu der MAX-Markierung auf der Innenseite des Filtersiebes angedrückt werden. Stellen Sie sicher, dass kein gemahlener Kaffee am Rand des Hebels sowie an der Oberkante des Siebes verbleibt.

 

x Zu viel Kaffee im Filtersieb
x Nicht getamperter  Kaffee
x Gemahlene Kaffeereste auf dem Sieb- und Hebelrand

 

 

 

 

x Zu wenig Kaffee im Filtersieb
x Nicht getamperter  Kaffee
x Gemahlene Kaffeereste auf der Sieb- und Hebelsitzfläche

 

 

 

 

Die richtige Kaffeemenge im Filtersieb
Richtig getamperter Kaffee
Reine Sitzfläche von Sieb und Hebel

 

 

 

 

 

Setzen Sie den Kaffeehebel in den Brühkopf an der Markierung „Insert“ ein und drehen Sie ihn bis zur Position „Lock“.

Unser Tipp:
• Halten Sie die Siebträgermaschine mit der anderen Hand fest, wenn Sie den Hebel im Brühkopf einsetzen und schließen.

 

Extrahieren Sie den Kaffee, indem Sie den Drehschalter in die Position “Kaffeezubereitung” drehen.  Nach dem Brühvorgang drehen Sie den Drehschalter wieder in die Ausgangsposition.

Unser Tipp:
• Optimal gemahlener und ordnungsgemäß gepresster Kaffee wird dadurch gekennzeichnet, dass der Kaffeesatz nach der Extraktion eine integrale Schicht ohne erkennbare Wasserrückstände bildet.

 

Entfernen Sie den gebrauchten Kaffeesatz aus dem Filtersieb in einen Abfallbehälter oder eine Schüssel.

Unser Tipp:
• Entsorgen Sie den gebrauchten Kaffeesatz in Bioabfall, er ist biologisch abbaubar.

Reinigen Sie das Filtersieb so, dass kein Kaffeesatz im Filtersieb zurückbleibt. Stellen Sie insbesondere sicher, dass die Kaffeesatzrückstände nicht am Rand des Hebels und an der Oberkante des Siebs verbleiben.

Unser Tipp:
• Bei der nächsten  Kaffeezubereitung reicht es normalerweise aus, den Hebel und das Sieb mit einem Stück Küchenpapier zu reinigen.
• Nach der Benutzung der Siebträgermaschine  empfehlen wir, das Sieb vom Hebel zu nehmen, mit lauwarmen Wasser abzuwaschen und  mit einem Tuch zu trocknen. Jetzt können Sie es für die nächste Verwendung aufbewahren.

Sauberer Rand von Sieb und Hebel
Bereit für eine  weitere  Kaffeezubereitung

 

 

 

 

Überprüfen Sie nach dem Gebrauch auch den Brühkopf, insbesondere das Sieb und die Ringdichtung um das Sieb. Wenn nach dem Brühvorgang noch Kaffeesatz vorhanden ist, entfernen Sie diesen und reinigen Sie das Gerät mit einem Papiertuch.

Wichtig!
• Getrocknete Kaffeesatzrückstände auf dem Brühkopf-Extraktionssieb können den Geschmack des nächsten gebrühten Kaffees beeinträchtigen.
• Getrocknete Kaffeesatzrückstände auf dem O-Ring können  dazu führen, dass dieser undicht wird und Kaffee austritt.

Wir verwenden Cookies, um das Nutzerlebnis auf unseren Webseiten zu verbessern. Mit Ihrem Einverständnis stimmen Sie der Nutzung von Cookies im Einklang mit den Nutzungsgrundsätzen zu.

Privatsphäre-Einstellung

Wenn Sie eine Website besuchen, werden möglicherweise Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen, meist in Form von Cookies. Kontrollieren Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Services.

These cookies allow us to count visits and traffic sources, so we can measure and improve the performance of our site.

We track anonymized user information to improve our website.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren